Modellierung der Metrobus-System-Implementierung in Moskau

7 November 2016, 17:43

Das Ziel dieses Projektes ist es, die Wirksamkeit der Einführung Bus Rapid Transit (Metrobus) in Moskau für neun Korridore zu studieren.

Die ersten Daten für die Erstellung von Transportmodellen haben aggregierte Daten über die Bewegungen der Mobilfunkteilnehmer zwischen den Zonen (Verwaltungsbezirke von Moskau), offene GIS-Daten für das Straßennetz in Moskau, sowie Daten über angebliche Metrobus Korridore eingesetzt. Es wurde auch Erhebungen Bereich der Verkehr auf dem Straßennetz in Moskau von CCTV-Kameras fließt.

Auf der Grundlage dieser Daten Multi-Agenten-Transportmodell erstellt wurde, wurde die Berechnung basierend auf 8 Szenarien. Es gab eine gewisse Menge an potenzielle Nachfrage auf dem System der Metrobus Route 9 zwischen den Nutzern von Privatfahrzeugen und Nutzer des öffentlichen Verkehrs sowie die besten Einstellungen für den Start eines der Metrobus Linien zu bestimmen.